WETRAVENT Lufttechnik

Stammhaus
Am Fuchsloch 3
71665 Vaihingen/Enz

Kontakt
Tel: 07042 - 2893 200
Fax: 07042 - 2893 209
info(a)wetravent.de
www.wetravent.com

DS/DSU

Trockene und umlaufgeschmierte Drehschieberpumpen sind direkt angetrieben und haben geringe Wartungs- und Betriebskosten. Die Drehschieberpumpe besteht aus einem zylindrischen Körper, in dem sich ein exzentrisch gelagerter Rotor dreht, der mit Nuten versehen ist, in denen sich flache Schieber befinden. Die Schieber können in den Nuten des Rotors frei gleiten und werden durch die entstehende Fliehkraft an das Verdichtergehäuse gedrückt. Hier bildet sich zwischen je zwei Lamellen eine Förderzelle, deren Volumen sich während der Drehung ständig ändert. Die eingeschlossene Luft wird verdichtet, der Druck steigt. Dabei erreicht die Drehschieberpumpe annähernd konstante Volumenströme bei unterschiedlichen Arbeitspunkten.

drehschieber-ds_02
Bis 10m³/h
Bis 40m³/h
Bis 600m³/h

 

DS Drehschieber Trockenlaufend Übersicht          
DSU Drehschieber Umlaufgeschmiert Übersicht          


Die Wartung beschränkt sich auf den Austausch der Schieberelemente und auf die Reinigung oder den Tausch der integrierten Luftfilter nach Wartungsanleitung. Bei umlaufgeschmierten Aggregaten besteht ein besonderer Wartungsplan. Die Motoren entsprechen den europäischen Normen EN 60034(ff.) und sind mindestens in Schutzart IP55 und Isolationsklasse F ausgeführt.

DS/DSU Anfrage für Ausführungen und Varianten info trans